CHAPEL MOUNTAIN

C

Chapel Mountain ist mein erstes Solo Projekt mit dem ich den Schritt auf die große Bühne wage. Zusammen mit Musikern aus vergangenen Band-Projekten realisiere ich derzeit das zugehörige erste Album. Ich verbinde Rockmusik mit Samples und spiele auf der Bühne Gitarre während ich zusätzlich auf von mir aufgenommene Samples zurückgreife.

Während der letzten sieben Jahre entwickelte sich mein Stil und verbindet Elemente aus  New-Wave, Indie-Rock, Post-Punk, Indie-Pop, Post-Grunge und Alternative Rock. Meine Songs vereinen einzelne Elemente meiner Vorbilder mit meinen eigenen Vorstellungen und Gedanken, stets mit dem größeren Ziel meinem Publikum Platz für eigene Emotionen zu geben.

Inspiration

Ich liebe Songwriting aus einem Grund: Es gibt mir die Möglichkeit intuitiv meine Emotionen in Songs zu verpacken. Das gibt den Tracks eine Leichtigkeit die es erlaubt ohne Zwang mitzugehen. Und das ist für mich das wichtigste am ganzen Entstehungsprozess eines Stückes. Mit meiner Musik trage ich meine Gefühle, Gedanken und Emotionen wie ich sie erlebe ohne Erwartung nach Aussen und gebe so Platz um das Gehörte mit eigenen Erfahrungen und Gefühlen zu füllen.

At the foot of a mystic mountain

Wenn du mehr wissen willst

Der ganze Weg. Aktuell und zum nachlesen.

In meinen Stories (Blog) erfährst du mehr über meinen Weg mit Chapel Mountain. Ich freu mich wenn du dich meiner Reise anschließt und mit mir ein Stückchen gehst.